Kinder brauchen viel Freiraum um ihre Umwelt und sich selbst eigenständig wahrzunehmen und zu erkunden.

Ein geregelter Tagsablauf gibt den Kindern die nötige Sicherheit, situationsorientierte Angebote bringen Abwechslung in den Alltag.

Der nachfolgende Tagesablauf gilt als Beispiel, ist jedoch nicht festgeschrieben, sondern wird täglich den Bedürfnissen der Gruppe angepasst.

07.30 Uhr bis 08.30 Uhr
Bringzeit
Freispielzeit bis spätestens 08:45 Uhr
Orientierungsphase

08.30 Uhr
Morgenkreis
Begrüßungslied, Gebetslied
Anwesenheitsliste, Zeit für Erzählungen,
je nach Anlass Lieder, Geschichten, etc.

09.00 Uhr
Gemeinsame Brotzeit
Das „Miteinander“ fördern

09.30 Uhr bis 10.45 Uhr
Freispielzeit / Zeit für Angebote
Situationsbedingte Angebote, Wickelzeit,
Garten, Turnraum, individuelle Ruhezeiten

10.45 Uhr
Aufträumen des Gruppenraumes / Wickelzeit

ca. 11.30 Uhr
Mittagessen

ab 12.00 Uhr
Freispielzeit, Abholzeit

12.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Ruhezeit / Schlafenszeit
(Ruhe- und Schlafzeitenwerden individuell den kindlichen Bedürfnis angepasst)

14.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Nachmittagsbrotzeit

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Freispielzeit

bis 16.30 Uhr
Ende der Abholzeit